• Schorndorf
  • Schorndorf
  • Schorndorf Marktplatz
  • Schornbach
  • Bürgerzentrum Schlichten

Besuch im Haus der Rosen in Fellbach

LF_Rosenhaus (1)Nach einem Glas Rosen-Secco und einer Einführung in die Firmengeschichte der Gärtnerei Schwarzkopf führte Renate Kowasch unsere 30-köpfige Besuchergruppe durch die Kultur der prächtig blühenden Gartenrosen – angefangen von der intensiv duftenden Augusta Luise bis zur edlen weiß-roten Nostalgie-Rose – und die verschiedenen Gewächshäuser, in denen zahllose Stilrosen in allen Farben und Höhen die Blicke und viel Begeisterung auf sich zogen. Wir erfuhren, wie Nützlinge gegen Schädlinge eingesetzt werden, wie Gartenrosen im heimischen Garten am besten behandelt sein wollen – z.B. mit einem luftigen, mindestens halbtägig sonnigen Standort und einer zweiten Düngung nach der ersten Blüte -, und dass die Veredlungsstelle im Winter mit Häckselmaterial oder Kompost abgedeckt gehört, das dann aber im Frühjahr nach dem Rückschnitt wieder entfernt werden sollte. Fachkundig beantwortete die Gärtnerin zahlreiche Fragen der interessierten LandFrauen, klärte über Wildtriebe auf und auch darüber, wie Schnittrosen für den Verkauf vorbereitet werden und sie möglichst lange in der Vase halten. Bei der abschließenden Kaffeerunde fand noch ein reger Austausch eigener Rosen-Erfahrungen statt, bevor sich abschließend so manche Teilnehmerin im Kühlraum ihren schönsten Lieblingsrosenstrauß als „Rosen-Traum“ für zu Hause zusammenstellte. LF_Rosenhaus (2)

Schreiben Sie einen Kommentar

Copyright © 2020 LandFrauen Schorndorf